Services

Wir unterstützen Sie in allen Produktphasen

Das vorrangige Ziel des Unternehmens sind intensive und nachhaltige Kundenbeziehungen. Die wichtigsten SIMETO-Kunden sind namhafte, langjährige Kunden, überwiegend aus den Bereichen Automotive, Maschinen- und Apparatebau, aus der Medizintechnik sowie der breitgefächerten Elektro- und Elektronikbranche, welche größtenteils europa- bzw. weltweit tätig sind.

Unsere Reaktionsflexibilität auf die Produktionszyklen unserer Kunden wird besonders gefordert und geschätzt. Durch kundenorientierte Lagerhaltung und entsprechende Logistik beliefern wir unsere Kunden auch im Kanban-System.

Projektmanagement

  • Kundenanfrage -> Prüfung technische Unterlagen Stücklisten, Muster, Schaltplan
  • Machbarkeitsanalysen – Optimierungsmanagement
  • Kalkulation -> Angebot
  • Co-Entwicklung – technischer Support
  • Musterbau mit EMPB
  • Änderungs-Indexmanagement
  • feste Ansprechpartner

Materialwirtschaft

  • Auftragsverwaltung
  • Global Sourcing
  • Terminverfolgung
  • Digitale Teileverwaltung

Logistik - Supply Chain

  • PPS: Serienproduktion – Fertigungsfeinplanung
  • Kapazitätsanalysen
  • VMI (Vendor Managed Inventory)
  • Einrichtung von Kundenportalen nach Wunsch (EDI…)
  • Sicherheitslager nach Kundenwunsch
  • Verschiedene Logistikkonzepte (Kanban, Konsilager)
  • Terminabstimmung mit dem Kunden
  • Effizienzsteigerung mittels durchgängigem Einsatz ERP System

Qualitätssicherung / Normung

Die Qualität unserer Prozesse und Produkte spielt eine tragende Rolle

Das vorrangige Ziel des Unternehmens sind intensive und nachhaltige Kundenbeziehungen. Die wichtigsten Kunden sind teilweise weltweit tätige Markt- oder Innovationsführer der breitgefächerten Elektro-Elektronikbranche, hauptsächlich aus den Bereichen Automotive, Medizintechnik, Maschinen- und Apparatebau, Hausgerätetechnik, Mess-, Regel-, Steuertechnik und Industrieelektronik.

Unsere Reaktionsflexibilität auf die Produktionszyklen unserer Kunden wird besonders gefordert und geschätzt.

Unser integriertes Qualitätssicherungssystem nach DIN EN ISO 9001:2015 garantiert ein hohes Maß an Qualitätssicherheit über unsere gesamten Arbeitsprozesse. Seit 2014 ist ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2015 eingeführt.

Darüber hinaus wird der Prüfumfang gemeinsam mit dem Kunden abgestimmt und entsprechend dem festgelegten Qualitätsniveau ausgeführt und dokumentiert.

Es stehen entsprechende Prüfsysteme / Prüfcomputer zur Verfügung, welche mit verschiedensten Kabelsystemen adaptiert werden können. Im Schliffbildlabor werden z. B. Crimpungen überprüft.

CNC-gesteuerte Konfektionsautomaten sowie ein erfahrener, qualifizierter und langjährig tätiger Mitarbeiterstamm sichern eine stets gleichbleibend hohe Qualität der Produkte.

Normen

Folgende Normen kommen u. a. zur Anwendung:

  • DIN EN 60352-2 Crimpverbindungen
  • DIN 46237 Quetschkabelschuhe
  • IEC 60352-7 Federklemmverbindung
  • DIN EN 60352-5 Einpressverbindungen
  • DIN EN 60352-3 Lötfreie elektrische Verbindungen - lötfreie zugängliche Schneidklemmverbindungen
  • DIN EN 60352-4 Lötfreie elektrische Verbindungen - lötfreie nicht zugängliche Schneidklemmverbindungen
  • DIN EN 60352-6 Lötfreie elektrische Verbindungen - Durchdringverbindungen
  • Spez. GfW Nr. 005 Lötverbindungen, Fertigungsvorschrift für die Herstellung zuverlässiger handgelöteter elektrischer Verbindungen
  • IPC-A-610 Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen
  • IPC/WHMA-A-620B Anforderungen und Abnahmekriterien für Kabel- und Kabelbaum-Baugruppen
  • IEC 60335-1 Erweiterte Haushaltsgerätenorm
  • DIN EN 62137-3 Montageverfahren für elektronische Baugruppen
  • DIN EN 60512 Mess- und Prüfverfahren
  • DIN EN 60352-2 Auszugskraftmessungen
  • Traceability